Häuser für Warmachine – Teil 2

Date: 26. April 2015 Posted by: owerner In: Tips und Tricks, Warmachine, Zinnfiguren

Im ersten Teil hatte ich ja schon einmal probeweise eine Häuserfront zusammengeklebt.

Hier habe ich die Fugen mit Spachtelmasse geschlossen. Ich habe dazu die Spachtelmasse relativ dünn angerührt und dann vorsichtig mit einem Borstenpinsel aufgetragen, damit nicht die Details der Gussteile überdeckt werden.

Ich habe mal eine Warmachine-Figur vor die Fassade gestellt, damit sich eine ungefähre Vorstellung der Größenverhältnisse machen kann.

An diesem Wochenende hatte ich endlich mal wieder ein wenig Zeit (und Giessmaterial), um weiter Gussteile anzufertigen – im nächsten Teil werde ich dann den weiteren Fortschritt des Hausbaus zeigen.

One thought on “Häuser für Warmachine – Teil 2

Schreibe einen Kommentar zu Häuser für Warmachine | KLIO Schleswig-Holstein Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.