Category Archives: Informatik

Arduino mit ruby ansteuern

Im Lehrplan Informatik des Landes Schleswig-Holstein ist für den zwölften Jahrgang die Thematik „physical Computing“ vorgesehen.
Da ich schon einige gute Erfahrungen mit dem Arduino-System gemacht habe, möchte ich dies auf jeden Fall verwenden. Dazu die Sunfounder-Sensorbox die für wenig Geld eine große Auswahl verschiedenster Sensoren enthält, die man nicht Löten muss – denn es ist ja […]

Temperaturmessung mit dem Sensor DS18B20

In dem Sunfounder-Kasten befindet sich auch der 1-Wire Sensor DS18B20.
Der Sensor soll an D9 angeschlossen werden, dazu habe ich einen entsprechenden Stecker mit Bauteilen von Conrad konfektioniert.
Dieser Sensor muss über ein Benutzer-Kommando angesteuert werden, dass heißt man muss die Firmware des Boards modifizieren.
Eine Anleitung findet man [hier].
Da die Tutorials manchmal etwas unklar sind, werde ich hier […]

Mein erstes Programm mit LabView

Seitdem ich mit dem Lego NXT-Baukästen herumbbastele, ist LabVIEW meine Lieblingsprogrammiersprache.
Man hat alles im Blick und muss zur Fehlersuche nicht Seiten um Seiten Quellcode durchforsten.
LabVIEW ist als Studenten- oder Homeversion für 30,- bzw ca 40,- € bei einigen Anbietern zu finden.
Zusätzlich benötigt man das Makerhub LINX – Plugin, um den Arduino ansteuern zu können.
LabVIEW lädt […]

Ein, sagen wir mal, „Gehäuse“ für den Latte Panda

Nachdem ich die Startprobleme [hier] mit dem kleinen Bambus Bären so halbwegs in den Griff bekommen hatte, war es an der Zeit, den Lüfter, die Platine und den Monitor in eine Art Gehäuse zu montieren.
Ich habe also alles auf eine Plexglasplatte von 20×25 cm montiert. An die Platte habe ich 10 cm leicht abgeschrägte Standfüsse angebracht.

Ich […]

unboxing latte panda

Ein Einplanitinencomputer mit Windows 10 und einem Arduino-Leornado Board für unter 100€ – ?
Als ich von diesem Projekt auf Kickstarter las, war mir klar, dass ich mich daran beteiligen musste, ich hatte zwar schon den Rasbery PI getestet – bin damit aber bisher noch nie richtig warm geworden, da mir LINUX in all den Jahren […]

Datenbanken mit ruby – Teil 1

Da wir in unserer Fortbildung auf ruby geschult worden sind, war für mich klar, Das Thema „Datenbanken“ mit ruby zu bearbeiten.
Erste Erfahrungen mit sequentiellen Datenbanken lassen sich gut mit dem sqlite-Plugin für den Firefox-Browser machen.
Es lassen sich leicht Tabellen anlegen, Daten eingeben, SQL-Abfragen fahren und Views definieren.
Wenn die Datenbank umfangreicher wird, wird die Verwaltung leider […]

Blender im WPU Informatik – Teil 2

Im Teil 1 haben wir die grundsätzlichen Bedienelemente von Blender kennen gelernt.
Es hat etwa drei Schulstunden gedauert, bis alle SuS ihre Bilder in die Arbeitsoberfläche eingebunden hatten.
Wir haben uns dabei an dieses Video gehalten.
Ich musste auch erst einmal herausfinden, dass die eingebunden JPG nur in der Orthogonalansicht gezeigt werden.
Nach einer weiteren Stunde waren die ersten […]

Blender im WPU-Informatik – Teil 1

Seit einiger Zeit überlege ich, ob ich mir nicht einen 3D-Drucker zulegen sollte, um selber Miniaturen zu designen – dazu benötigt man natürlich ein Modell zum Ausdrucken… nach einer ausgiebigen Internetrecherche fiel meine Wahl auf die Open-Source Software von Blender [hier].
Weiterhin fiel mir beim Suchen der Youtube Kanal von Darrin Lile auf, der eine ganze Reihe […]

Windows 10 (unboxing)

Am 29.7.2015 sollte es ja nun soweit sein – das neue Windows 10 als UPGRADE!
Nach dem Klicken auf das Icon passierte erst einmal gar nichts – das Internet verriet, dass zunächst einmal die ganzen fleißigen Beta-Tester  bedient würden.
Aber es gab da auf der MS-Seite so ein Tool, mit dem man den Download erzwingen kann. Nachdem […]

Roboter mit ARDUINO – Teil 3

Ich hatte zunächst mit einem fertigen Bausatz aus China experiment – war damit aber sehr unzufrieden – mit 4 AA-Batterien bewegten sich die Räder bestenfalls unterschiedlich schnell.
Die Getriebe liefen auch nach Einfetten sehr unbefreidigend.
 
 
 
Ich überlegte mir ein einfaches Design, das anständig funktionieren würde – aber keine zu hohen Anforderungen an die handwerklichen Fähigkeiten der SuS […]